Überspringen zu Hauptinhalt
Fitness-Ideen 2017
Abnehmen mit den besten Fitness-Ideen 2017

Abnehmwillige suchen oft nach einer passender Diät.

Zur Ernährungsumstellung empfiehlt sich jedoch zusätzlich eine passende Sportart beziehungsweise Aktivität, um für tägliche Bewegung zu sorgen.

Es soll sich ja beides bestmöglich in den Tagesablauf einrichten lassen. Und klar, Spaß machen soll es ja auch!

Welche Arten von Fitness-Aktivitäten sind dieses Jahr besonders beliebt? Auch möchte ich im Artikel eingehen, an was Fitnessstudiobetreiber denken sollten, wenn sie a) ihre Stammkunden behalten und b) neue Kunden werben möchten.

Spielerisch Gewicht verlieren ist möglich, aber oftmals nicht so einfach, wie das Slot spielen bei Euro Palace Deutschland.

Es gibt jedoch eine Menge Strategien und Aktivitäten, wie man tatsächlich ungesunde Pfunde purzeln lassen kann. Selbst die moderne Technik kann motivieren und natürlich unterstützen.

Ich möchte mit dir einige Punkte durchgehen und dir einen kleinen Überblick verschaffen, welche Möglichkeiten zur Gewichtsreduzierung zur Verfügung stehen und damit auch zu den Fitness-Ideen 2017 gehören.

Fangen wir an.

Die Nachfrage nach Programmen für den Gewichtsverlust

Es ist keine Überraschung, dass ein striktes Programm aus guter Ernährung und körperlicher Betätigung für Gewichtsreduktion sorgt.

Es ist der Hauptvorteil eines jeden Fitnessclubs. 2017 verliert dieses Angebot keineswegs seine Bedeutung oder Beliebtheit.

Besonders gefragt werden Trainings-Sessions mit persönlichen Trainern und Zusammenwirken mit einem Mentor zur Gewichtskontrolle sein.

Nachfrage nach den Leistungen professioneller Kinesiologen

Grundsätzlich behandeln kinesiologische Studien die Körperbewegung und die Funktion der Muskeln in alle Richtungen.

Spezialisten in diesem Wissensgebiet sind grundsätzlich in Gesundheitseinrichtungen aktiv und ihnen zugehörig.

2017 dürften Fitnessclubs darüber nachdenken, für ihre individuellen Kursangebote und für Leistungen im Bereich Physiotherapie zertifizierte Kinesiologen anzustellen.

Yoga ist auf dem Höhepunkt seiner Popularität

Diese Methode der Muskelentspannung und der mentalen Entspannung ist überzeitlich und wird niemals in Vergessenheit geraten.

Expertenumfragen zeigen, dass die meist angefragten Angebote Power Yoga, Yogalates, Bikram, Ashtanga Yoga, Vinyas, Kripalu, Anusara, Kundalini Yoga und Sivananda sind.

Die ärztliche Beratung im Fitnessclub

Oftmals ist körperliche Betätigung ein Element von Therapien bei vielen Krankheiten oder zur Prävention von Krankheiten verschrieben, insbesondere wenn es um Herzerkrankungen geht.

Das Gleiche gilt natürlich für Diäten.

Daher ist es eine großartige Idee, Beratungen mit einem medizinischen Betreuer im Fitnessclub zu vereinbaren.

Gruppentraining

Es ist nachgewiesen, dass Gruppentraining eine wirksame Methode ist, Menschen auf unterschiedlichen Leveln athletischer Fähigkeiten zu motivieren.

Und die Lehrer in solchen Kursen nutzen nicht nur traditionelle Techniken, sondern auch Methoden der zielorientierten Führung.

Training mit Gewichten

Krafttraining ist immer noch eines der Standardangebote von Fitnessclubs.

Neben Aerobic und Stretching sind Kurse im Fitnessstudio in der Regel dreigliedrig integrierte Trainingsprogramme.

Ausgebildete und erfahrene Fitness-Profis

Seit neustem gibt es auf Konsumentenebene große Nachfrage nach qualifizierten Trainern.

Es ist also von doppeltem Vorteil für Fitnessclubs, solche Profis einzustellen.

Auch zertifizierte Spezialprogramme zu entwickeln, die von unabhängigen Prüfern akkreditiert wurden, stehen hoch im Kurs und finden natürlich großen Anklang.

Solch Strategie hat mehrere positive Effekte.

Ich denke da an den Kunden selbst, welcher so etwas genießt und zum anderen an Mundpropaganda. Solche Spezialprogramme sprechen sich schnell herum.

Zurück zu den Wurzeln: mit eigenen Gewichten trainieren

Diese Herangehensweise ist für Besucher von Fitnessstudios und ihre Besitzer von Nutzen – und zwar hauptsächlich aufgrund der Einfachheit.

Solche Trainingsprogramme sind außerdem weniger komplex und kostengünstig.

Die Nutzung digitaler Technologien für einen gesunden Lebensstil

Ohne Technologie ist es unmöglich, das moderne Alltagsleben zu meistern. Besonders Smartphones sind tägliche Begleiter.

Als Betreiber kannst du deinen Kunden beispielsweise eigens angefertigte tragbare Geräte oder gar Fitness-Tracker an die Hand geben, die ihnen erlauben, auf einfache Weise Schritte und Kalorien zu zählen, Gesundheitsdaten zu sammeln und einen gesunden Lebensstil zu führen.

Datenaustausch: Auch sollten deine vorhandenen Geräte eine passende Schnittstelle verwenden, wenn deine Kunden bereits aktiv einen Fitness-Tracker nutzen und die Daten mit den jeweiligen Geräten synchronisieren möchten.

Ich denke da beispielsweise an die Apple Watch, die recht zuverlässig ist.

Deine Kunden werden solche Features mit Sicherheit lieben!


Du hast weitere Fitness-Ideen in petto, welche hier nicht gelistet sind? Ich warte gespannt auf deinen Kommentar.

José Peisler

Hey, ich bin José. Ich berichte seit Anfang April 2014 über das Thema Abnehmen, Gesundheit, Sport/Fitness und Ernährung. Auf der Seite "About" findest du weitere Informationen über meinem Blog Abnehmen 3.0 sowie über mich.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

SEI SCHLAU, LIES WEITER: