Überspringen zu Hauptinhalt
HIIT Abs Workout Die besten Bauch Übungen mit Vibrationsplatte
HIIT Abs Workout Die besten Bauch Übungen mit Vibrationsplatte

Grundsätze für einen starken & flachen Bauch

Um einen starken und flachen Bauch schnellstmöglich erreichen zu können, musst du diese drei Grundsätze verinnerlichen und stets anwenden:

  1. Individuellen Körperfettanteil erreichen beziehungsweise halten
  2. Auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung achten
  3. Ein effektives Bauchmuskeltraining absolvieren

Nur durch reine Bauch Übungen wirst du kein Sixpack sichtbar machen können!

[alert type=“info“]Das Geheimnis: In erster Linie wird ein starker und flacher Bauch in der Küche gemacht. Die Vorstellung, nur durch Crunches und Sit-ups ein Sixpack zu bekommen ist leider falsch![/alert]

Möchtest du deine Bauchmuskeln sichtbar machen, solltest du deinen Körperfettanteil senken. Pauschal lassen sich folgende KFA-Werte anpeilen:

[list type=“arrow“] [li]Für Frauen: KFA unter 17%, besser 15%[/li] [li]Für Männer: KFA unter 12%, besser 10%[/li] [/list]

Sobald du deine Ernährungsweise angepasst hast, deinen Körperfettanteil senken konntest, wirst du bereits Erfolge in Form eines schlanken und zugleich definierten Bauches verzeichnen können.

Das i-Tüpfelchen bildet das Bauchmuskeltraining. Mit effektiven Bauch Übungen sowie dem Einsatz einer Vibrationsplatte wirst du automatisch Muskelmasse aufbauen können. Und in Kombination mit einem HIIT Abs Workout wirst du dein Ziel sogar noch schneller erreichen.

Training mit Vibrationsplatte – 10 Vorteile im Überblick

Ist das Training mit einer Vibrationsplatte sinnvoll und effektiv?

Allgemein ist solch’ eine Vibrationsplatte preisgünstig, platzsparend, einfach zu handhaben, effektiv und deckt ein enorm großes Anwendungsspektrum ab.

Neben diesen eher allgemein gehaltenen Aspekten möchte ich dir außerdem eine Liste an Vorteilen an die Hand geben, welche dir aufzeigen, wie positiv sich das Training mit Vibrationsplatte auf deinen Körper auswirken kann:

[list type=“check“] [li]Gewichtsreduktion[/li] [li]Regt Stoffwechsel an[/li] [li]Muskelzuwachs[/li] [li]Erhöhung der Knochendichte[/li] [li]Verbesserte Körperhaltung[/li] [li]Cellulite-Reduktion/li] [li]Verbesserte Durchblutung[/li] [li]Lindert Verspannungen[/li] [li]Bekämpft Rheumatische Beschwerden[/li] [li]Stimuliert Sinne[/li] [/list]

Bildergalerie Vibrationsplatte

Wie sieht so eine Vibrationsplatte aus? Anhand meiner Bildergalerie kannst du bereits einige Details erkennen und dir selbst ein besseres Bild verschaffen:

[button link=“http://amzn.to/2KtAdS7″ size=“medium“]Jetzt Miweba Sports Vibrationsplatte MV300 4D Wave bei Amazon.de* günstig bestellen[/button]

HIIT Workout – 10 Vorteile im Überblick

Kurz. Aber intensiv!

Die englische Abkürzung HIIT steht für High Intensity Interval Training – sprich hochintensives Intervalltraining.

Dabei wird der Fokus auf kurze und zugleich hochintensive Intervalle von Belastungs- und Erholungsphasen gesetzt.

Welche Vorteile sich durch diese besondere Trainingsmethode ergeben, habe ich hier in Form einer Liste zusammengefasst:

[list type=“check“] [li]Für Anfänger und Profis geeignet[/li] [li]Erhält die Muskelmasse und fördert den Muskelwachstum[/li] [li]Verbessert die allgemeine Kondition (Ausdauer)[/li] [li]Sehr abwechslungsreiche Trainingsmethode[/li] [li]Vielseitig anwendbar[/li] [li]Nimmt nur wenig Zeit in Anspruch[/li] [li]Verbrennt überschüssiges Fett[/li] [li]Kurbelt den Stoffwechsel an[/li] [li]Stärkt die Lungenfunktion sowie das Herz-Kreislauf-System[/li] [li]Optimale Prophylaxe vor diversen Erkrankungen[/li] [/list]

Top 5 Bauch Übungen mit Vibrationsplatte im Überblick

HIIT Abs Workout 5 Top Bauch Übungen mit Vibrationsplatte
HIIT Abs Workout – 5 Top Bauch Übungen mit Vibrationsplatte

Ich habe hier für dich die meiner Meinung nach fünf besten Bauchübungen mit Vibrationsplatte herausgesucht, die dein Core-Workout auf ein neues Level bringen werden.

[alert type=“success“]Tipp: Erstelle dir einen 10-15 Minuten HIIT-Trainingsplan mit den weiter unten aufgeführten Bauch Übungen und spanne deine Muskulatur während der Trainingseinheit stark an, sodass du die Effektivität auf ein Maximum steigern kannst. Gönne deiner Muskulatur nach dem Training eine Pause.[/alert]

Plank (Unterarmstütz)

Bauch Übung Plank mit Vibrationsplatte
Bauch Übung Plank mit Vibrationsplatte

Diese Bauch Übung sollte in jedes Abs Workout integriert werden!

Der Plank (Unterarmstütz) ist -zumindest für mich- die effektivste Bauchmuskelübung und punktet zudem dank Variationen-Vielfalt.

Ausführung

Hier nimmst du sozusagen eine Liegestütz-Position ein, indem du deine Unterarme auf der Vibrationsplatte abstützt. Deine Beine stellst du weit entfernt von der Platte auf, sodass deine Beine lang ausgestreckt sind. Beachte hierbei, dass du dein Gesäß nicht zu hoch in die Luft Streckst. Wichtig ist außerdem, dass deine Schultern direkt über deinen Armen sind. Stell‘ dir vor du bildest mit deinem Körper ein Brett oder beispielsweise eine Linie. Spanne jeglichen Muskel an, halte konstant die Armposition und vor allem auch die (Körper-) Spannung! Senkt sich automatisch dein Gesäß oder der Rumpf ab – versuche die richtige Position erneut einzunehmen oder mach‘ eine Pause!

Du schaffst wenige Minuten im Planking? Gratulation! Doch nebenbei erwähnt: Der Guinness-Weltrekord liegt bei über acht Stunden. Challenge accepted?

Plank: Eine Übung – Viele Varianten

Noch mehr Abwechslung beim Planking gefällig?

Probiere gerne folgende Plank-Varianten aus:

[list type=“plus „] [li]Knee-Plank[/li] [li]Side-Plank[/li] [li]Single-Arm-Plank[/li] [li]Superman-Plank[/li] [li]I-Plank[/li] [li]Plank-To-Pushup[/li] [li]Plank-Crunch[/li] [/list]

Crunches/Sit-ups (Rumpfbeuger)

Bauch Übung Crunches Sit ups mit Vibrationsplatte
Bauch Übung Crunches/Sit-ups mit Vibrationsplatte

Die Extra-Power für deinen Bauch beziehungsweise für deine Bauchmuskulatur.

Ausführung

Setze dich für diese Übung mittig auf die Vibrationsplatte und hebe deine Beine an. Wichtig hierbei: deine Beine sollten leicht angewinkelt sein. Dein Rücken/Oberkörper sowie Beine sollten möglichst lange in der Luft gehalten werden. Balanciere deine Position gut aus bevor du beginnst. Jetzt nimmst du deine beiden Hände hinter die Ohren, sodass deine arme angewinkelt sind. Gleichzeitig führst du nun deine Knie mit deinem Oberkörper zusammen beziehungsweise zueinander und wieder auseinander.

Zu einfach? Mehr Herausforderung gefällig? Dann versuche die Crunches-Übung doch mal mit einem großen Gymnastikball aus. Oder du führst die Übung bewusst sehr langsam durch.

Mountain Climber (Bergsteiger)

Diese Übung mag ich besonders gern, denn sie ist eine super Ganzkörper-Übung, welche mich besonders fordert und zudem die Bauchmuskeln massiv belastet.

Aus diesem Grund habe ich diese Bauch-Übung an -oder besser gesagt auf- der Vibrationsplatte getestet und war begeistert. Ich bin sicher, dass du diese Übung so effektiv findest wie ich.

Ausführung

Für die richtige Grundhaltung nimmst du die Liegestütze Position ein. Deine Arme sind dabei etwa schulterbreit auseinander und deine Füße stellst du im hüftweiten Abstand auf. Achte darauf, dass dein Rücken während der Übung unbedingt in einer geraden Position ist und auch so bleibt. Lege deine Hände auf die Vibrationsplatte und beginne in dem du deine Knie in sprunghaften Bewegungen abwechselnd in Richtung Brustkorb ziehst. Das jeweils hintere Bein bleibt währenddessen ausgestreckt. Beim Bergsteiger solltest du deine Körperspannung durchgehend beibehalten.

Auch hier sind einige Varianten möglich. So zum Beispiel folgende:

[list type=“plus „] [li]Pushup-Mountain-Climber[/li] [li]Hoover-Plank mit Mountain-Climber[/li] [li]Mountain-Climber mit (weiten) Sprüngen[/li] [li]Jumping-Mountain-Climber[/li] [li]Cross-Body-Climber[/li] [li]Slalom-Mountain-Climber[/li] [li]Langsames Tempo[/li] [/list]

Knee Tucks / Beinheben

Bauch Übung Knee Tucks Beinheben mit Vibrationsplatte
Bauch Übung Knee Tucks/Beinheben mit Vibrationsplatte

Bei der Durchführung dieser Übung werden nicht nur deine Bauchmuskeln, sondern auch deine Balance gefragt.

Ausführung

Für diese Übung setzt du dich seitlich auf die Vibrationsplatte, sodass dein Gesäß mittig platziert ist. Finde eine gute Position für dich und stütze deine Hände von der Platte ab. Strecke nun deine Beine aus (hebe sie ab/nach oben) und ziehe sie in Richtung Gesicht. Danach geht’s wieder zurück in die Ausgangsposition.

[alert type=“info“]Für Fortgeschrittene: Löse deine Hände von der Platte und halte sie parallel zueinander neben den Oberschenkeln. Während der Ausführung sollte dein Bauch die ganze Zeit unter Spannung stehen.[/alert]

Merkst du wie dein Core brennt? Ein herrliches Gefühl oder?

Russian Twist

Bauch Übung Russian Twist mit Hantelscheibe mit Vibrationsplatte
Bauch Übung Russian Twist mit Hantelscheibe und mit Vibrationsplatte

Bei dieser besonderen Bauch Übung werden deine Bauchmuskeln trainiert, indem du Drehbewegung am Bauch beziehungsweise mit deinem Oberkörper ausführst.

Ausführung

Setze dich -wie bei der Knee Tucks Übung- mittig auf deine Vibrationsplatte und nimm eine für dich passende Position ein. Deine Beine winkelst du bei durchgestreckten Rücken leicht an. Lehne dich nun leicht zurück und hebe deine Beine etwas an. Du befindest dich nun in einer Art „Waage-Position“, denn nur noch dein Gesäß berührt schlussendlich die Vibrationsplatte. Halte deine Hände bei der Ausführung zusammen und rotiere sie langsam von einer Seite deines Körpers zur anderen.

Da geht noch mehr! Um die Übung härter zu gestalten, kannst du zwischen deine Hände einen Ball oder gern auch ein Gewicht halten.

Verletzungen vorbeugen!

[alert type=“error“]Auch beim Workout mit der Vibrationsplatte gilt: Vermeide Verletzungen![/alert]

Führe vor dem Training ein für dich geeignetes Warm-Up durch und bring deinen Kreislauf in Fahrt. Achte stets auf dein eigenes Fitnesslevel und höre auf deinen Körper. Führe die Übungen gewissenhaft durch. Nur so kannst du stets ein sicheres und effektives Workout absolvieren, was schlussendlich deinem Körper nutzen und nicht schaden soll!

CORE-Boost dank Abwechslung!

Setze deinem Körper regelmäßig neue Impulse, indem du beispielsweise die Intensität der oben aufgeführten Bauchübungen variierst. Selbst eine Anpassung der zeitlichen Intervalle zwischen Belastungs- und Erholungsphasen wird dein Workout prägen und sich entsprechend günstig auswirken. Auch der Austausch durch alternative Bauch Übungen wird deinem HIIT Abs Workout mit Vibrationsplatte zugutekommen. Bauchübungen gibt es zahlreiche. Bei der Miweba Sports Vibrationsplatte ist beispielsweise im Lieferumfang ein gratis Poster mit zahlreichen Übungen enthalten, welche du abwechselnd in dein Zirkeltraining involvieren und permanent austauschen kannst. Setze diese kleinen, aber dennoch enorm effektiven Tipps um, um deinem Körper stets neue Reize zu setzen, welche sich schlussendlich positiv auf deinen Muskelaufbau auswirken werden.

[button link=“http://amzn.to/2KtAdS7″ size=“medium“]Jetzt Miweba Sports Vibrationsplatte MV300 4D Wave bei Amazon.de* günstig bestellen[/button]

Fazit

Mit der richtigen Ernährung, den für dich entscheidenden Körperfettanteil sowie den gezeigten effektiven Bauch Übungen mit Vibrationsplatte kannst du dein Ziel, einen starken und flachen Bauch, in kürzester Zeit erreichen. Du weißt nun, welche Schritte hierfür notwendig sind und wie dich die Vibrationsplatte hierbei unterstützen kann.

Ich wünsche dir maximale Erfolge!

Sport frei.


Du kennst jemanden, der ebenfalls das Ziel verfolgt einen starken und flachen Bauch in kürzester Zeit zu erreichen? Zeig‘ dieser Person diesen Blog-Artikel und teile dieses Wissen. Ich bin mir sehr sicher, dass sich diese Person freuen wird.

Konntest du bereits positive Erfahrungen mit einem HIIT Abs Workout in Kombination mit einer Vibrationsplatte sammeln? Deine Meinung interessiert mich. Ich freue mich auf deinen Kommentar. Bis gleich.

José Peisler

Hey, ich bin José. Ich berichte seit Anfang April 2014 über das Thema Abnehmen, Gesundheit, Sport/Fitness und Ernährung. Auf der Seite "About" findest du weitere Informationen über meinem Blog Abnehmen 3.0 sowie über mich.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

SEI SCHLAU, LIES WEITER: