Überspringen zu Hauptinhalt
Vanille-Porridge mit Heidelbeeren und Chiasamen - Credit: “Hafer Die Alleskörner”
Vanille-Porridge mit Heidelbeeren und Chiasamen – Credit: “Hafer Die Alleskörner”

Vor kurzem habe ich dir in einem Artikel vom Alleskönner Hafer erzählt und warum du ihn unbedingt in deinen Ernährungsplan integrieren solltest. Wie versprochen, möchte ich dir nun zeigen, wie lecker Hafer sein kann.

Dafür habe ich mir ein Gericht herausgesucht, das schnell und einfach zubereitet ist, ideal zum Frühstück oder vor dem Sport gegessen werden kann und auch für Vegetarier geeignet ist – einen Vanille-Porridge mit Heidelbeeren und Chiasamen.

[alert type=“success“]Dieser Porridge ist nicht nur lecker, sondern kann dich auch beim Abnehmen unterstützen. Denn die enthaltenen Zutaten Hafer, Heidelbeeren, Chia- und Leinsamen sind reich an Ballaststoffen und sorgen damit für einen länger anhaltenden Sättigungseffekt.[/alert]

Vanille-Porridge mit Heidelbeeren und Chiasamen

Zutaten

Folgende Zutaten werden dabei benötigt (2 Personen):

[list type=“arrow“] [li]200 g Heidelbeeren (frisch oder tiefgekühlt)[/li] [li]300 ml Kuhmilch oder in veganer Variante: Haferdrink[/li] [li]100 ml Wasser[/li] [li]90 g kernige Haferflocken[/li] [li]¼ TL Vanille, gemahlen[/li] [li]1 TL Chiasamen[/li] [li]1 EL Leinsamen, geschrotet[/li] [li]1 EL gehackte Mandeln[/li] [/list]

Nährwertangaben pro Portion

Der Porridge kommt auf schlappe 350 Kilokalorien und enthält 41 Gramm Kohlenhydrate, 13 Gramm Fett, 15,2 Gramm Eiweiß und 12 Gramm Ballaststoffe, davon 2,0 Gramm Beta-Glucan.

Weitere Inhaltsstoffe sind Salz (0,19 g), Magnesium (113 mg), Eisen (3,5 mg), Phosphor (357 mg), Thiamin (0,362 mg), Folat (68,5 µg) und Vitamin K (40,5 µg).

Zubereitung

Zuerst wäschst du die Heidelbeeren (beziehungsweise taust sie auf). Anschließend kochst du Milch und Wasser mit Haferflocken und Vanille in einem Topf auf und lässt es circa 2 Minuten lang köcheln. Danach nimmst du den Topf vom Herd und lässt das Ganze 10 Minuten quellen. Jetzt kannst du die Chia- und Leinsamen untermischen. Im Anschluss röstet man die Mandeln trocken in einer Pfanne an. Jetzt nur noch die Heidelbeeren und Mandeln über den Porridge geben – Fertig!

[alert type=“info“]Tipp: Wenn du keine Heidelbeeren zur Hand hast, kannst du auch gern anderes Obst – wie wäre es zum Beispiel mit Äpfeln, Mangos, Birnen oder Nektarinen – verwenden – je nach Saison. Natürlich funktioniert der Porridge auch mit anderen pflanzlichen Drinks oder ausschließlich mit Wasser.[/alert]

Wie du siehst, ist der Porridge relativ einfach und schnell zuzubereiten. Die Zubereitungszeit beträgt nur 15 Minuten.

Wie schmeckt dir der Vanille-Porridge mit Heidelbeeren und Chiasamen? Ich bin gespannt auf dein Feedback!

José Peisler

Hey, ich bin José. Ich berichte seit Anfang April 2014 über das Thema Abnehmen, Gesundheit, Sport/Fitness und Ernährung. Auf der Seite "About" findest du weitere Informationen über meinem Blog Abnehmen 3.0 sowie über mich.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

SEI SCHLAU, LIES WEITER: